Markisenstoffe

Markisenvolants

Markisenstoffe-Vergleich

Standard-Markisenstoffe Premium-Markisenstoffe Markisenstoffe unkonfektioniert
Stoffe Acryl oder Polyester Acryl oder Polyester Acryl oder Polyester
Grammatur 290-300 g/m² 290-320 g/m² 290-300 g/m²
Unifarben
Block- und Multistreifen
ausgefallenes Design
Lichtechtheit* 6-8 von 8 (DIN EN 105-B02) min. 7 von 8 (DIN EN 105-B02) 6-8 von 8 (DIN EN 105-B02)
wasserabweisende Stoffe
Wasserdichte Stoffe
UV-Schutz
Verbindungstechnik vernäht oder Ultraschall verklebt vernäht oder Ultraschall verklebt
Garn Standard Polyestergarn PTFE-Garn**
Tuchbreite 1000-8000 mm 1000-8000 mm 500-6000 mm
Tuchlänge 1000-6000 mm 1000-6000 mm 1200 mm
Keder optional optional
Volant optional optional
Verpackungsart gefaltet oder gerollt gefaltet oder gerollt gefaltet oder gerollt
Ab-Preis 19,99 € 28,49 € 11,99 €
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

*Farbliche Beständigkeit bei längerer Einwirkung von Licht

** 100 % UV-stabil

Markisenstoff und Markisenvolant

Der Markisenstoff ist das bewunderte Kleid jeder Markisenart. Er fällt ins Auge und gibt einem Balkon oder einer Terrasse die besondere, einmalige Note. Aber neben diesem ästhetischen Aspekt spielt natürlich auch die Materialbeschaffenheit eine ebenso große wie wichtige Rolle. Was müssen Sie beim Kauf beachten? Was gibt es alles für Varianten? Treten Sie mit uns eine kleine Reise in die Welt der Markisenstoffe und Markisenvolants an.

Was ist ein Markisenstoff?

Ein Markisenstoff ist ein am Markisengestell befestigtes Tuch, das bei Bedarf mit Hilfe einer Kurbel oder eines Elektromotors über die sogenannte Tuchwelle ausgefahren wird und als Sonnen-, Sicht- und Windschutz dient. Unsere Stoffe gibt es in zwei Ausführungen: als Markisentücher, die bereits mit dem jeweiligen Standardmarkisentyp mitgeliefert werden, und als einzelne, reine Markisentücher, die als Maßanfertigung produziert werden. Sie sind echte Wertarbeit, werden bei uns hergestellt und unterliegen unseren besonders kritischen Qualitätskriterien sowie einem strengen Qualitätsmanagement. Unkonfektionierte Markisenstoffe eignen sich auch hervorragend als Balkonspannung oder als Bezug für Gartenstühle. Für Markisenbesitzer gilt im Übrigen die Faustregel: Alle 10 bis 15 Jahre sollte der Markisenstoff ausgetauscht werden. Denn danach nagt selbst an den farbechtesten, robustesten Stoffen der Zahn der Zeit.

Welche Eigenschaften muss ein Markisenstoff eigentlich besitzen?

Generell muss ein normaler Markisenstoff oder ein Markisenstoff nach Maß zahlreiche Standards erfüllen, um gegen die Herausforderungen von Sonne, Wind und Regen gewappnet zu sein. Dazu gehören klare Basics wie beispielsweise die richtigen Materialeigenschaften. Und die Möglichkeit, dass sich das Tuch einfach gut spannen und selbstverständlich auch wieder straff aufrollen lässt.

Das Polyester-Markisentuch

Ein Polyester-Markisentuch wird für Standardmaß-Markisen, aber auch für Bespannungen und Markisenvolants auf Maß verwendet. Es schützt gegen UV-Strahlung, besticht durch beeindruckende Robustheit und lange leuchtende Farben. Polyester selbst ist leicht und dabei dennoch reißfest. Mittlere Windböen machen ihm genauso wenig aus wie Regen – auch wenn Sie Ihren Sonnenschutz bei Regen und Unwetter natürlich einfahren sollten. Das Polyester-Markisentuch bieten wir zum Beispiel einfarbig in Dunkelgrau, Sand oder Mandarine an. Wenn Sie Streifen bevorzugen, haben Sie die Wahl zwischen den Kombinationen Gelb-Weiß oder Grau-Weiß.

Sie hätten gerne eine Markisenbespannung nach Maß aus Polyester? Ein Klick bringt Sie zu unserem Konfigurationsassistenten Polyester-Tücher konfigurieren

Gerne fertigen wir auch eine Balkonbespannung nach Maß aus Polyester für Sie an. Verraten Sie einfach unserem Online-Assistenten Ihre Wünsche: Konfigurationsassistent Balkonbespannungen konfigurieren

Der Markisenstoff aus Acryl

Die Farben von Acryl sind besonders langlebig und bestechen durch eine einmalige Leuchtkraft, denn das Tuch wird aus spinndüsengefärbtem Garn hergestellt. Aber darüber hinaus ist es auch sehr robust – wasser- und schmutzabweisend, verrottungs- und schimmelresistent. Dieser Markisenstoff nach Maß zeichnet sich durch eine hohe Stabilität und Reißfestigkeit aus. Die nächste Böe kann also kommen. Das gilt übrigens auch für eine intensive Sonnenstrahlung. Ein Acryltuch bietet einen hohen Schutz gegen gefährliche UV-Strahlung. Dadurch können Sie sich beruhigt länger unter Ihrem Sonnenschutz aufhalten. Das Acryl-Tuch gibt es in den zahlreichen Farben, entweder einfarbig unter anderem in Rot, Blau und Orange oder gestreift, zum Beispiel in Grün-Weiß oder Grau-Weiß.

Bei so vielen Möglichkeiten brauchen Sie natürlich schnell die richtige Übersicht, um zu Ihrem persönlichen Favoriten zu kommen. Besuchen Sie einfach unseren Konfigurations-Assistenten Markisentuch Acryl

Markisentuch Premium

Mit unseren Markisentüchern Premium bieten wir ihnen eine Stoffauswahl in besonders hoher Qualität an. Entscheiden Sie sich für die Stoff-Variante einfarbig / uni aus der Kollektion „Orchestra Max“ von Dickinson, setzen Sie auf ein Acrylgewebe, das auf einer Stoffseite mit einer farblosen PERMACLEAN-Beschichtung aus Kunstharz versehen ist. Dank dieser Imprägnierung kann sich Schmutz nicht an den Fasern festsetzen, sondern er perlt einfach ab. Zum Säubern stärkerer Verschmutzungen wird nur Wasser benötigt. Das Gewebe zeichnet sich auch durch eine weit überdurchschnittliche Farbbeständigkeit und eine äußerst hohe UV-Stabilität von nahezu 100 % aus. Wählen Sie zwischen klassisch-dezenten Natur- und Grautönen. Freunde von kräftigeren Farben wird das Tuch in leuchtendem Rot begeistern.

Sie mögen es lieber gestreift? Dann schauen Sie sich doch gleich mal in unserem Online-Konfigurator unsere unterschiedlichen Streifen-Dessins aus der Kollektion „Lumera“ von Sattler an. Ob Sandfarben, Goldgelb, Grün oder Rot – hier bleiben keine Wünsche offen. Das Tuchmaterial besteht zu 100 % aus spinndüsengefärbtem Acryl. Im Unterschied zu herkömmlichen Acryl-Geweben kommt hier allerdings ein ganz spezielles, glänzendes Garn zum Einsatz, das dem Markisentuch eine äußerst hohe Farbbeständigkeit und eine UV-Stabilität von 95 % verleiht.

Muster sind genau das Richtige für Sie? Auch da haben wir eine schöne Auswahl für Sie. Unsere gemusterten Markisentücher „JM Garden Print“ werden aus hochfestem Polyestergarn hergestellt, das sich durch eine sehr hohe Reißfestigkeit und extreme Langlebigkeit auszeichnet. Der Polyesterstoff ist zusätzlich auf beiden Seiten mit einer Polyurethan-Beschichtung versehen, die dem Gewebe dauerhaft wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften sowie einen hohen UV-Schutz (Faktor 30+ bzw. 50+) verleiht. Die fungizide Ausrüstung verhindert Schimmel- und Sporenbildung. Die Farbpalette reicht von zarten Grau-, Blau- oder Rosé-Tönen bis hin zu einem kräftigen Gelb.

Möchten Sie mehr über unser Premium-Angebot erfahren? Dann schauen Sie doch gleich einmal hier vorbei: Konfigurations-Assistent Markisentuch Premium

Das unkonfektionierte Markisentuch – Markisenstoff Meterware

Immer mehr Kunden bestellen unkonfektionierte Markisentücher. Sie nutzen unsere hochwertigen, verschiedenen Arten von Markisenstoff-Meterware für Balkonbespannungen oder auch, um beispielsweise Gartenmöbel neu zu beziehen. Unser virtueller Konfigurations-Assistent führt Sie durch unser vielfältiges Angebot.

Das unkonfektionierte Markisentuch ist in Acryl oder Polyester erhältlich. Unsere Farb-Auswahl bei Acryl ist umfangreicher als bei Polyester, aber beide Stoffarten zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Stabilität aus. Die Bahnen- oder Tuchbreite der Markisenstoff-Meterware beträgt generell 120 cm. Die Tuchlänge ist frei wählbar.

Schauen Sie gleich mal bei unserem Konfigurations-Assistenten vorbei: Konfigurations-Assistenten Markisentuch unkonfektioniert

Die Montage eines neuen Markisentuchs

Selbst der beste Stoff ist irgendwann nicht mehr wie am ersten Tag. Wenn Sie nicht gerade handwerklich geschickt sind, lassen Sie den Markisentuchwechsel von einem Fachmann machen. So schonen Sie Ihre Nerven und verhindern Verletzungen.

Wenn Sie aber das Markisentuch selbst auswechseln wollen, müssen Sie ein paar Dinge im Vorfeld beachten. Da ist zunächst einmal die Wahl der Werkzeuge: Sie benötigen einen Schraubenzieher, eine Zange und zwei Spanngurte oder mindestens zwei sehr stabile, reißfeste Seile, um die leicht ausgefahrenen Gelenkarme zu sichern.

Zuerst fahren Sie die Gelenkarme ungefähr 25 bis 30 cm aus und fixieren sie dann in dieser Position mit mindestens zwei Spanngurten oder Seilen am Knick der Arme. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass die Gelenkarme nicht mehr den geringsten Spielraum haben. Sie stehen aufgrund des Federmechanismus immer unter Spannung. Vermeiden Sie diese unnötige Gefahr!

Je nach Markisenart lösen Sie jetzt die Abschlussdeckel und bauen die Tuchwelle aus. Oder Sie rollen das Tuch gleich ganz ab und lösen danach die Kederleiste aus der Tuchwelle. Jetzt können Sie das Markisentuch austauschen. Ziehen Sie nun die Kederleiste des neuen Tuchs in die Tuchwelle ein. Zugegeben, dieses Einziehen kostet ein bisschen Mühe. Kleiner Tipp: Verwenden Sie dazu beispielsweise eine dünne Teleskopstange oder einen entsprechend langen Bambusstock. Bauen Sie jetzt die Tuchwelle ein, falls Sie sie ausbauen mussten. Den Ausbau sollten Sie – je nach Breite des Markisentyps – mindestens zu zweit machen.

Die Montage eines neuen Markisen-Volants

Nach vielen Jahren muss auch der langlebigste Markisen-Volant einmal ersetzt werden. Ziehen Sie einfach die Kederleiste aus dem Hohlsaum. Jetzt können Sie bequem den Markisen-Volant aus seiner Halterung ziehen und ihn so ersetzen.

Markisenstoff kaufen

Nun haben wir unsere kleine Rundreise durch die Welt der Markisenstoffe und Volants beendet. Neugierig geworden? Das freut uns natürlich. Nun haben Sie die Wahl. Am besten gehen Sie gleich zu unserem virtuellen Konfigurations-Assistenten und stellen sich Ihr persönliches Markisentuch und den dazu passenden Volant zusammen. Dann heißt es: Markisenstoff kaufen.