Filter
Filter
JAROLIFT Garagentorantrieb JL-600N

JAROLIFT Garagentorantrieb JL L-600N

ab nur 109,95 €
  • Motorstärke 600N, für Torflächen bis 10 m²
  • wartungsfreier & hochwertiger Zahnriemenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender
JAROLIFT Garagentorantrieb JL-800N

JAROLIFT Garagentorantrieb JL L-800N

ab nur 149,99 €
  • Motorstärke 800N, für Torflächen bis 12 m²
  • wartungsfreier & hochwertiger Zahnriemenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender
JAROLIFT Garagentorantrieb JL-1000N

JAROLIFT Garagentorantrieb JL-1000N

ab nur 179,95 €
  • Motorstärke 1000N, für Torflächen bis 14 m²
  • wartungsfreier & hochwertiger Zahnriemenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender
RADEMACHER RolloPort S1 Garagentorantrieb

RADEMACHER RolloPort S1 Garagentorantrieb

ab nur 109,99 €
  • Motorstärke 650 N, für Torflächen bis 10 m²
  • robuster Kettenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender
RADEMACHER Funk-Garagentorantrieb RolloPort S2

RADEMACHER Funk-Garagentorantrieb RolloPort S2

ab nur 169,99 €
  • Motorstärke 700 N, für Torflächen bis 12 m²
  • robuster Kettenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender
RADEMACHER Funk-Garagentorantrieb RolloPort SX5 DuoFern

RADEMACHER Funk-Garagentorantrieb RolloPort SX5 DuoFern

ab nur 219,99 €
  • Motorstärke max. 900 N, für Torflächen bis 14 m²
  • wartungsfreier & hochwertiger Zahnriemenantrieb
  • leiser Betrieb, materialschonender Soft-Start & Soft-Stop, niedriger Standby-Verbrauch
  • Bedienung per Funk, inklusive Handsender

Produktübersicht

Was ist ein Garagentorantrieb?

Ein Garagentorantrieb ermöglicht es Ihnen, Ihr Garagentor einfach per Knopfdruck zu öffnen. Sie haben es satt, immer aus dem Auto steigen zu müssen, um in Ihre Garage zu gelangen? Es ist keinerlei Anstrengung mehr nötig, um das Tor nach oben fahren zu lassen! Gerade bei schlechtem Wetter gestaltet das Tool die Ankunft in Ihrem Zuhause besonders komfortabel.

Vorteile eines Garagentorantriebs

Es gibt zahlreiche Situationen, in denen es praktisch ist, ein Garagentor einfach per Knopfdruck öffnen zu können. Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug zu Hause ankommen, bietet Ihnen ein elektrischer Torantrieb die Möglichkeit, in Ihre Garage zu gelangen, ohne aus dem Auto steigen zu müssen. Ein elektrischer Garagentoröffner erhöht also zum einen den Komfort und zum anderen Ihre Sicherheit. Gerade wenn es draußen dunkel ist oder regnet, zeigen sich die Vorteile des praktischen Tools.

Vor allem große und schwere Garagentore brauchen eine Menge Muskelkraft, um sie nach oben oder zur Seite schieben zu können. Mit einem Garagentorantrieb sparen Sie sich diese Mühe. Oft ist eine Garage zudem mehr als nur Unterstellmöglichkeit für den eigenen PKW: Womöglich wollen Sie auch andere Gegenstände, wie Werkzeuge und Baumaterialien, in der Garage verstauen. Wenn Sie etwas in der Garage unterbringen möchten und den Gegenstand gerade in der Hand tragen, müssen Sie nur auf den Auslöseknopf drücken und schon öffnet sich das Tor.

Mit einem Garagentorantrieb denken Sie auch an Ihre Zukunft. Gerade im Alter oder bei eingeschränkter Mobilität ist ein elektrischer Garagentoröffner ein unverzichtbares Tool, um eigenständig die Garage nutzen zu können.

Arten von elektrischen Garagentoröffnern: Für Schwingtore und Sektionaltore

Garagentore gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die zwei Hauptarten sind Schwing- und Sektionaltore, für die wir Garagentorantriebe anbieten. Schwingtore bewegen sich als festes Element über zwei Laufschienen. Beim Öffnen schiebt sich das Tor unter die Decke, beim Schließen von den Schienen geführt nach unten, bis es sich in vertikaler Position befindet und die Garagenöffnung vollständig abschließt. Anders als bei Sektionaltoren nimmt das Tor beim Herunter- oder Herauffahren etwas Platz vor der Garage ein – das sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie den Bewegungsmechanismus auslösen.

Das Sektionaltor besteht aus mehreren, aneinandergereihten Teilstücken – den Sektionen. Diese bewegen sich über eine Führung nach oben und unten bzw. nach links und rechts. Bei einem Decken-Sektionaltor, das sich von oben nach unten bewegt, befindet sich die Führung unter der Decke, bei Seiten-Sektionaltoren, die sich von links nach rechts bewegen, an der Seite Ihres Garagentors.

So funktioniert der elektrische Garagentoröffner

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, ein Garagentor via Elektromotor zu betreiben. Neben einer Antriebskette kann ein Zahnriemen zum Einsatz kommen, um das elektrische Öffnen und Schließen des Garagentors zu ermöglichen. Der Öffnungsmechanismus ist bei beiden Varianten gleich, weshalb Sie – egal ob Ihre Garage über ein Schwing- oder Sektionaltor geöffnet wird – beide Optionen nutzen können. Bei der Wahl spielen weniger die Art des Garagentors als vielmehr das Gewicht und die Größe eine entscheidende Rolle.

Garagentorantrieb über Zahnriemen

Der Zahnriemen besteht aus künstlichem Kautschuk. Die Innenfläche verfügt über Zähne, die dazu dienen in die Zahnräder des Antriebs zu greifen. Das Material hat den Vorteil, dass es einen besonders leisen Antrieb ermöglicht. Zum Einsatz kommen die Garagentorantriebe, die über einen Zahnriemen laufen, vor allem bei kleinen und leichten Garagentoren.

Garagentorantrieb über Antriebskette

Die Antriebskette eines elektrischen Garagentoröffners besteht aus Stahl. Durch die Bewegung, die der Elektromotor auslöst, bewegt sich die Kette wie bei einem Fahrrad und öffnet bzw. schließt das Garagentor je nach Bewegungsrichtung. Durch das robuste Material kann die Antriebskette auch schwere und große Garagentore bewegen.

Auslösemechanismen für den Torantrieb

Nicht nur bei den Torantrieben haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Optionen. Auch bei der Bedienung können Sie zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten wählen. Wenn Sie das Garagentor bequem aus dem Auto heraus öffnen möchten, eignen sich Handsender. Diese sind bei vielen Modellen inklusive. Für noch mehr Sicherheit sorgen zum Beispiel Funk-Codetaster oder Schlüsselschalter.

Einfache Montage und Nachrüstung

Wenn Ihr Garagentor nicht von Werk aus mit einem Torantrieb ausgestattet ist, lässt sich das leicht korrigieren. Sektional- und Schwingtore mit einem Garagentorantrieb auszustatten, ist auch im Nachhinein kein Problem.

Beim Kauf eines Garagentorantriebs sollten Sie das Gewicht Ihres Garagentors beachten. Bei den meisten Toren ist eine Kraft von mindestens 500 Newton (N) nötig, große Tore benötigen aber Motoren mit einem höheren Wert. Wer es morgens zudem eilig hat, sollte auf einen elektrischen Garagentoröffner mit entsprechender Geschwindigkeit setzen.

Da die meisten Torantriebe steckdosenfertig sind, ist für die Montage kein Elektriker notwendig. Auch das Verbinden der Handsender gestaltet sich sehr einfach. Dank der elektronischen Endpunkteinstellung lassen sich die meisten Motoren per Setzkabel installieren. Bei Funkmotoren ist die Montage noch einfacher, da der Anschluss des Schalters wegfällt.

Garagentorantriebe: Sicherheit ist garantiert

Damit Sie sich lange an Ihrem Antrieb erfreuen können, müssen in Deutschland zugelassene Garagentorantriebe zahlreiche Normen erfüllen. Diese Vorgaben stellen zum einen den nötigen Widerstand gegen Windlast und eindringendes Wasser sicher und bestätigen damit Wetterfestigkeit. Zum anderen garantieren die Regelungen Nutzersicherheit, einen sicheren Einbau und den nötigen Wärmeschutz, damit keine unnötige Kälte durch das geschlossene Tor eindringt.

Sicherheits- und Komfort-Zubehör für Ihren Garagentorantrieb

Die große Auswahl an verschiedenem Zubehör erhöht Komfort und Sicherheit beim elektronischen Torantrieb zusätzlich. Zum einen stehen Ihnen mehrere Optionenbei für die Bedienung des Antriebs zur Verfügung, zum anderen gibt es Zubehör, das für Sicherheit in speziellen Situationen sorgt.

Garagentorantrieb-Zubehör als Hindernis für Einbrecher

Bei den meisten Modellen ist ein Handtaster inklusive, der die bequeme Steuerung aus dem Auto ermöglicht. Wer sich mehr Sicherheit wünscht, kann auf einen Funk-Codetaster zurückgreifen. In diesen können Sie einen speziellen PIN einprogrammieren. So stellen Sie sicher, dass nur Menschen, die den Code kennen, das Garagentor öffnen können.

Wenn Sie Ihr Garagentor mit einem stationären Taster öffnen wollen, können Sie sich auch für einen Schlüsselschalter entscheiden, in den Sie einen individuellen Schlüssel stecken und diesen wie bei einer Tür drehen.

Garagentorantrieb-Zubehör für zuverlässige Handhabung

Nicht nur wegen potenziellen Einbrechern spielt die Sicherheit Ihres Garagentorantriebs eine wichtige Rolle. Das richtige Zubehör kann auch Personen- und Materialschäden verhindern. Durch eine Lichtschranke schützen Sie Menschen und Objekte, die sich beim Öffnen und Schließen des Garagentors im Weg befinden. Besonders empfehlenswert ist dieses Zubehör in Haushalten, in denen Kinder und Haustiere wohnen. Außerdem schützen Sie durch dieses Tool Ihr Auto, falls Sie es in der Garagenöffnung geparkt haben und versehentlich den elektrischen Garagentorantrieb auslösen.

Wer sich für einen elektrischen Torantrieb entscheidet, sollte bedenken, dass ein manuelles Öffnen in der Regel ausgeschlossen ist. Daher ist es wichtig, dass ein Garagentorantrieb über eine Notentriegelung verfügt. Falls es zu einem Stromausfall kommt und der Garagentorantrieb nicht mehr mit Energie versorgt wird, entriegelt der Mechanismus den Antrieb und das Tor kann von Hand geöffnet werden. Im Notfall ist damit gewährleistet, dass Sie Ihre Garage jederzeit verlassen können.

Garagentorantriebe bequem online kaufen

Sie wollen mehr Komfort beim Öffnen und Schließen Ihres Garagentors? Mit Jalousiescout übernimmt ein Elektromotor die Arbeit für Sie! Neben stabilen und komfortablen Antrieben für Ihre Schwing- und Sektionaltore erhalten Sie bei uns praktisches Zubehör für Ihre elektrischen Garagentorantriebe.