Generell gilt: Unsere Insektenschutzprodukte lassen sich leicht montieren – egal, ob Sie Insektenschutz nach Maß oder in Standardgröße bestellen. Sie müssen kein Profi sein: Ein bisschen handwerkliches Geschick genügt, um vor Insekten schützende Vorhänge, Netze, Rollläden, Gitter, Rahmen oder Abdeckungen stabil und dauerhaft zu befestigen.

Die meisten unserer Produkte können Sie auf verschiedene Arten befestigen: mit oder ohne Bohren. Ohne Bohren heißt: zum Kleben – mit einem Klebeband, das an den Stellen, wo der Insektenschutz seine Funktion erfüllen soll, angebracht wird. Sei es an Türen, Fenstern oder Dachfenstern. Die Befestigung kann in der Laibung der Fenster- bzw. Türnische, im Fenster- bzw. Türrahmen oder an der Wand erfolgen. Dies gilt im gleichen Maß für sämtliche Materialien, die wir Ihnen bei unserem Insektenschutz anbieten: für unsere Polyester- und Fiberglasgewebe ebenso wie für unsere Aluminium-, Kunststoff- und Holzrahmen.

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Montageanleitungen der verschiedenen Insektenschutzprodukte, die wir Ihnen anbieten:

Für die Anbringung von Plissees gibt es verschiedene Möglichkeiten: geschraubt am Fensterrahmen oder in der Glasleiste, mittels Klemmträger am Fensterrahmen oder die Montage mit Klebehaltern.

Montageanleitung: Lichtschachtabdeckung