Rollos reinigen

Ob Standardgröße oder maßgefertigt: Unsere Sonnenschutzrollos sind äußerst pflegeleicht. Zur Reinigung genügt ein antistatisches Tuch, ein Staubwedel oder eine weiche Bürste. Alternativ können Sie auch einen Staubsauger – eingestellt auf die schwächste Stufe – verwenden.

Rollo-Stoffe mit Beschichtung reinigen Sie am besten mit einem ganz leicht angefeuchteten Tuch. Verwenden Sie dabei nur etwas lauwarmes Wasser und ein wenig Fein- oder Wollwaschmittel. Reiben Sie beim Abwischen nicht zu stark, um den Stoff beziehungsweise die Beschichtung nicht zu beschädigen. Verschmutzungen an Ihrem Außenrollo entfernen Sie ganz einfach mit einem Lappen und Seifenlauge.

Bitte verwenden Sie keine scharfen oder alkalischen Reinigungsmittel, um den Stoff beziehungsweise die Beschichtung nicht zu beschädigen.

Lassen Sie das feuchte Rollo vollständig trocknen, bevor Sie es wieder aufrollen.

Besonderheit: Raffrollos waschen

Bei unseren Raff-Storen lässt sich der Stoffbehang dank Klettbefestigung ganz leicht von der Kopfleiste abnehmen und bei 30°C waschen. Die Zugschnur können Sie problemlos aus den Stoffösen herausziehen, ebenso die Führungsstangen und die Endleiste.

Anschließend waschen Sie den Rollostoff bei 30° C. Nach dem Trocknen schieben Sie die Führungsstangen und die Endleiste wieder in die dafür vorgesehenen Stofftaschen. Nun müssen Sie nur noch den Rollostoff wieder an der Kopfleiste anbringen und die Zugschnur neu befestigen und verspannen.