Markisenhalterungen

Filter
Filter

Produktübersicht

Markisenhalterungen

Die richtige Befestigung ist das A und O, um ihre Stabilität zu gewährleisten. Hier gibt es im Prinzip drei Möglichkeiten: Die Montage an der Wand, an der Decke oder am Dachsparren. Wir führen die zu Ihrem Modell passenden Markisenhalterungen und Konsolen für alle Befestigungsarten.

Was sind Markisenhalterungen oder Markisenkonsolen?

Markisenhalterungen – oder auch Markisenkonsolen genannt – benötigen Sie, um Ihren Sonnenschutz stabil zu befestigen. Man unterscheidet hierbei je nach Montageart zwischen Wand-, Decken- und Dachsparren-Halterungen. Es gibt auch sogenannte Universalkonsolen, mit denen Sie Ihre Markise an der Wand oder wahlweise an der Decke montieren können.

Damit sie rostfrei bleiben, bestehen Markisenhalterungen aus hochwertigem Stahl oder aus einer pulverbeschichteten Stahl-/Aluminium-Kombination. So können Sie sicher sein, dass die Halterungen äußerst robust sind und eine stabile Anbringung ermöglichen.

Markisenhalterungen: Montagearten

Bei der Wandmontage befestigen Sie die Markisenkonsolen in einer Linie an der Wand. Die benötigte Anzahl der Halterungen für die Wand wird mitgeliefert. Überprüfen Sie bitte mit der Wasserwaage, ob die Linie wirklich gerade verläuft.

Haben Sie zum Beispiel einen Balkon über Ihrer Terrasse, können Sie den Sonnenschutz auch an der Decke befestigen. Zusätzlich zu den bereits mitgelieferten Wandkonsolen benötigen Sie noch Deckenhalterungen. Je nach Modell ist mit sogenannten Universalkonsolen die wahlweise Anbringung an der Wand oder an der Decke möglich.

Bei ausladenden Dachüberständen können die Markisenhalterungen auch an den Dachsparren befestigt werden. Hierzu benötigen Sie die passenden Dachsparrenkonsolen. Je nach Modell verschrauben Sie diese dann einfach mit der Wandhalterung.

Für Ihre Maßmarkisen können Sie mit Hilfe unseres virtuellen Konfigurations-Assistenten je nach Art der Montage die benötigte Anzahl der Markisenkonsolen erfahren und bestellen. Sollten Sie für diese nachträglich noch Markisenhalterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Markisenhalterungen: Was ist beim Mauer-Untergrund zu beachten?

Welche Art der Montage Sie wählen und welche Befestigungsschrauben – und Dübel für das Anbringen der Markisenhalterungen benötigt werden, hängt entscheidend vom Befestigungsuntergrund ab. So muss vorab abgeklärt werden, aus welchem Material das Mauerwerk besteht (zum Beispiel Beton oder Ziegel) oder ob eine Wärmedämmung vorhanden ist. Wenn sich der Untergrund nicht für eine Wandmontage eignet, bietet sich eventuell eine Befestigung des Sonnenschutzes an den Dachsparren an. Bitte überprüfen Sie, ob die Anordnung und Stärke der Sparren eine Anbringung dort erlauben. Aufgrund der unterschiedlichen Beschaffenheit des Untergrunds sind Dübel und Befestigungsschrauben nicht in der Lieferung enthalten.

Nachdem durch die Norm DIN EN 13561 die Belastung für Markisen neu definiert wurde, hat der Bundesverband Konfektion Technischer Textilien e.V. (BKTex) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz e.V. auch die Verankerung konkret geregelt. Sonnenschutzdächer müssen grundsätzlich mit zugelassenen Dübeln befestigt werden (BKTex-Richtlinie Stand Januar 2008).

In der Arbeitsgruppe wurden auch die zulässigen Lasten für verschiedene Dübelsysteme definiert. Sie basieren auf der Verwendung von Stahldübeln in Sichtbeton und Injektionsankern im Mauerwerk. Normale Kunststoffdübel dürfen in keinem Fall verwendet werden, sie entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik. Die Montage von Sonnendächern sollte durch einen qualifizierten Monteur oder einen Heimwerker mit folgenden versierten Kenntnissen erfolgen:

  • Umgang mit Maschinen (Bohrmaschinen etc.)

  • Anbringung von Befestigungsmaterial

  • Beurteilung der Bausubstanz (Montageuntergrund gegebenenfalls durch Probebohrung)

Markisenhalterungen kaufen

Nun sind Sie in die wichtigsten Geheimnisse der Markisen-Halterungen bzw. Markisen-Konsolen eingeweiht und wissen nun, welche Halterungen die für Sie passenden sind. Wenn Sie jetzt möglichst bald mit der Montage beginnen wollen, bedeutet das für Sie: Markisenhalterungen kaufen.