Filter
Produktübersicht

Multifunktions-Boden

Überall dort, wo der Boden uneben oder schmutzig ist, oder Untergrund geschont werden muss, bietet sich der Einsatz eines hochwertigen Multifunktionsbodens an. Er ist flexibel, robust und mobil und lässt Sie garantiert nie im Stich!

Ihr Zeltboden für jeden Event

Ein Zeltboden ist bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit Ihr zuverlässiger Helfer. So ein Boden kann sowohl im Zelt als auch davor ausgelegt werden und bietet einen trockenen, ebenen Untergrund, der Ihren Rasen auch noch schont. Er eignet sich deshalb perfekt für private Veranstaltungen mit vielen Gästen.

Gerade bei unbeständigem Regenwetter im Herbst oder steinhartem, vereistem Boden im Winter ist ein trockener und planer Boden Gold wert! Freuen Sie sich also auf Ihre Party, ohne sich um nasse Füße, schlammige Schuhe und Rutschgefahr auf vereisten Rasenstellen Gedanken machen zu müssen.

Bodenschutzsystem - Rasenabdeckung

Ihr Rasen wird weiterhin rundum versorgt!

Dank der durchdachten Konzeption der Bodenplatten mit Versorgungslöchern wird Ihr Rasen mit genügend Licht und Luft versorgt, und auch Feuchtigkeit kann über entsprechende Entwässerungskanäle abfließen.

Somit schont ein qualitativ hochwertiger Zeltboden aus recycelbarem Material sogar noch die Umwelt, anstatt den Rasen plattzudrücken und das Ökosystem dauerhaft zu schädigen.

Vorzeltboden schwarz

Auch als Vorzeltboden vielseitig einsetzbar

Unter einem Vorzeltboden versteht man nicht nur ein Bodensystem, das vor einem Zelt ausgelegt werden kann, sondern auch eine belastbare Unterlage für das Vorzelt vor einem Campingzelt bzw. Campingwagen.

In dieser Funktion kann sich der Zeltboden perfekt bewähren: Er wird einfach auf dem Rasen oder jedem anderen Untergrund ausgelegt und schützt somit im Vorzelt vor aufsteigender Feuchtigkeit und Kälte.

Bei niedrigeren Temperaturen hat der Vorzeltboden sogar eine isolierende Wirkung. Dadurch bleibt auch das Klima im Vorzelt trocken und die Bildung von Kondenswasser an den Zeltinnenseiten wird verhindert.

Ein robuster und kratzfester Garagenboden!

Der Boden ist auch vielseitig als Garagenboden einsetzbar. Garagenböden sind naturgemäß vielen materiellen Belastungen ausgesetzt. Sie müssen sich ständig gegen Nässe, Schmutz, wechselnde Temperaturen und das Gewicht der Fahrzeuge und evtl. Ersatzreifen behaupten. Deshalb ist hier ein robustes, widerstandsfähiges Material mit hoher Toleranz gegenüber Kratzern und Abrieb besonders wichtig. Belastbarkeit und Langlebigkeit sind in diesem Fall die gefragtesten Eigenschaften Ihrer Garagenfliesen.

Werkstattboden mit Auto

Da die Einzelteile des Garagenbodens fest miteinander verbunden sind, kann der Untergrund auch problemlos mit dem Auto oder Motorrad befahren werden. Eine ausreichende Profilierung auf dem Boden ist jedoch wichtig, damit das Ausfahren aus der Garage bei Nässe nicht zum Problem wird.

Garagenböden müssen leicht zu reinigen sein

Und nicht zuletzt müssen Garagenböden leicht zu reinigen sein und über ein Entwässerungssystem verfügen. Ein Boden, der sich einfach mit einem Hochdruckreiniger oder Wasserschlauch bearbeiten lässt, ist hier optimal. So halten Sie Ihre Garagenfliesen ohne viel Aufwand sauber und können Verschmutzungen wie Schneematsch, Laub, Streusand etc. im Nu beseitigen.

Messeboden grau

Der Messeboden für alle Arten professioneller Events

Einen hochwertigen Boden können Sie auch vielseitig als gewerblichen Messeboden verwenden. Durch sein flexibles System lässt er sich auf jede beliebige Größe erweitern und sorgt so auch bei großen Veranstaltungen für ein angenehmes Geh- und Stehgefühl.

Egal wie viele Gäste Ihren Messe-Event besuchen, Messeböden guter Qualität halten solchen Belastungen stand. Durch die Bodenplatten, die sich einfach ineinander stecken lassen und dann fest verankert sind, behält ihr Boden auch bei größtem Andrang seine Form. Durch spezielle Randleisten wird Ihr Messeboden sogar barrierefrei.

Feierstimmung dank Partyzeltboden!

Stellen Sie die Location für ein Firmenjubiläum mit mehreren Hundert Leuten? Oder organisieren Sie eine Hochzeit im Dezember, bei der die Gäste in einem Zelt feiern? Um sicherzustellen, dass Ihr Event ein voller Erfolg wird, ist ein hochwertiger Partyzeltboden das A und O. So ein Boden kann das ganze Jahr über eingesetzt werden und bietet einen trockenen, ebenen Untergrund im Partyzelt. Nässe, Eis, Matsch oder Staub sind damit kein Problem mehr.

Partyzeltboden für Dinner

Auch Stehtische oder Bierbänke lassen sich auf dem Partyzeltboden viel stabiler aufstellen als auf einer unebenen Rasenfläche – ohne Abdrücke auf dem Untergrund zu hinterlassen. Auf Musik müssen Sie bei Ihrer Veranstaltung natürlich nicht verzichten, denn Kabelkanäle an der Unterseite der Bodenplatten machen die Verlegung von Kabeln für Musikanlagen oder Bandequipment möglich.

Zeltboden mit Grill

Sicheres Grillen auf ebenem Boden

Auch für alle gewerblichen oder privaten Gelegenheiten bei denen ein Grill im Spiel ist, eignet sich der Boden sehr gut.

Wenn Sie Stühle, Bänke oder Tische sowie den Grill nicht direkt auf den Rasen stellen möchten, setzen Sie einfach ein paar Quadratmeter des Zeltbodens über die betreffenden Stellen.

So können Sie zum Beispiel auf Volksfesten, Grillpartys oder in Biergärten einen Grill betreiben und schonen dabei noch den Rasen.

Zudem haben alle Gegenstände auf dem ebenen Untergrund besseren Halt und stehen stabiler.

Rasenschutzplatten für Open-Airs und Festivals

Ihr Bodensystem kann auch als Stadionrasenabdeckung dienen. Seine einfache Handhabung ermöglicht eine flexible Nutzung bei jeglichen Großveranstaltungen wie zum Beispiel Konzerten und Open-Air-Events.

Open Air Rasenabdeckung - Großveranstaltung

Besonderes Plus eines guten Bodens sind Entwässerungskanäle, durch die Regenwasser abfließen kann. Kabelkanäle an der Unterseite der Bodenplatten ermöglichen eine „versteckte“ Kabelführung, die für Konzerte und Musikveranstaltungen essentiell ist.

Damit können Kabel kreuz und quer unter den Platten entlanggeführt werden, ohne dass die Besucher damit in Kontakt kommen.

Die Rasenschutzplatten verhindern, dass der Rasen nach dem Festival aussieht wie eine Schlammwüste und bieten den Besuchern besseren Halt durch ihre rutschfeste Profilierung. Durch die innovativen Versorgungslöcher in den Platten wird das Gras mit Licht und Luft versorgt, erhält natürlichen Niederschlag und das Ökosystem unter dem Boden bleibt weitgehend intakt.

Messeboden - Bodenplatten Kunststoff
Open Air Bodenabdeckung
Garagenfliese Kunststoff schwarz
Garagenboden rot

Bodenschutzsystem – der Retter Ihres Bodens

Ein sogenanntes Bodenschutzsystem ist eine sehr gute Lösung, wenn Sie zum Beispiel mit dem Innenausbau eines Gebäudes beschäftigt sind und der neu verlegte Parkettboden vor Schäden durch die Bauarbeiten geschützt werden soll.

Oftmals sind Folien oder Vlies hier nicht ausreichend, um durch Handwerkermaschinen oder Baugerüste verursachte Kratzer und Verschmutzungen sowie Farb- oder Lackflecken am Boden zu vermeiden.

Auch hier ist das Bodensystem zu empfehlen: Es kann partiell oder stückweise über dem neuen Boden verlegt und bei Bedarf innerhalb von wenigen Minuten wieder entfernt werden. Es ist kratz- und abriebfest und zeichnet sich durch große Tragfähigkeit aus

Boden als praktisches Wegesystem

Nutzen Sie den Zeltboden bei Bedarf auch als Wegesystem, wenn Sie zum Beispiel Pavillons oder Stehtische aufgestellt haben, oder einen Übergang über unwegsames Gelände zu einer bestimmten Stelle benötigen. So haben Sie mit wenigen Handgriffen einen Gehweg präpariert, auf dem Ihre Gäste wie auf Wolken schreiten werden.

Ein solcher Boden ist auch eine hervorragende Lösung, falls Sie eine Kiesfläche im Garten besitzen und einen ebenen Weg haben möchten, der gut begehbar ist. Den Zeltboden können Sie einfach über den Kies verlegen. Er wird sich dank seiner flexiblen Struktur wunderbar anpassen.

Bodenplatten aus Kunststoff auch gewerblich nutzbar

Natürlich macht dieses Wegesystem auch im gewerblichen Umfeld eine gute Figur. Auf Sportmessen im Freien, für Showrooms (z.B. mit Autos), auf Jahrmärkten, Ausstellungen sind Gehwegplatten Kunststoff unersetzlich. Nicht nur als Bodenbelag für Zelte, Pavillons und andere Überdachungen ist der Boden ideal, sondern auch als Wegesystem.

Führen Sie Ihre Besucher komfortabel von einer Attraktion oder einem Ausstellungsstück zum nächsten, ohne nasse Füße zu bekommen oder auf rutschigen Steinen umzuknicken oder auszurutschen. Das Gras unter den Bodenplatten wird geschont, anstatt von der Menge an Besuchern zertrampelt zu werden.

Festival Rasenschutzplatten

Keine Trampelpfade auf dem Friedhof

Auch im Friedhofsumfeld sind Platten als Gehwege praktisch, die zwischen den Gräbern entlang oder zu ihnen hin führen.

Für einen dauerhaften Einsatz auf dem Friedhof eignet sich der Boden als Wegesystem perfekt, da er überall wo nötig flexibel verlegt oder entfernt werden kann.

Außerdem schont er die Rasenbereiche, die durch tägliche Begehung sehr belastet sind und ohne entsprechenden Bodenschutz zu hässlichen „Trampelpfaden“ werden.

Industrieboden Steharbeitsplatz gelenkschonend

Ein belastbarer und robuster Werkstattboden

Ein weiteres Einsatzgebiet des Bodens sind Werkstätten aller Art. Der Werkstattboden muss je nach Ort unterschiedlichen Anforderungen an Tragfähigkeit, Kratzfestigkeit und Materialqualität genügen.

Ein qualitativ guter Werkstatt Bodenbelag eignet sich jedoch genauso für eine Tischler- oder Schreinerwerkstatt wie für eine Autowerkstatt, da er in hohem Maße belastbar, kratz- und abriebfest ist.

Auch für Steharbeitsplätze geeignet

Sie können sowohl kleinere Werkstattgeräte als auch Gabelstapler, Autos und jegliche Maschinen problemlos auf ihm abstellen, ohne Schäden an den Werkstattfliesen befürchten zu müssen. Auch im laufenden Betrieb ist so ein Werkstattboden innerhalb kürzester Zeit verlegt. Er schützt nicht nur den Untergrund, sondern zeichnet sich durch ein höchst angenehmes und gelenkschonendes Geh- und Stehgefühl aus. Das ist gerade für Steharbeitsplätze wichtig.

Leichte Reinigung und Rutschfestigkeit

Die Bodenreinigung ist unkompliziert: Einmal kurz mit dem Wasserschlauch abspritzen oder bei größeren Verschmutzungen mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten – fertig. Von draußen hereingetragene Feuchtigkeit an Schuhen oder Reifen kann durch das Entwässerungssystem ablaufen. Eine spezielle Profilierung an den Werkstattböden garantiert zudem große Rutschfestigkeit.

Auf- und abgebaut von nur einer Person!

Der Boden kann in der Regel in kurzer Zeit von einer Einzelperson auf- und wieder abgebaut werden – ein unschlagbarer Vorteil. Und Sie benötigen dazu nicht einmal Werkzeug! Jede Platte wird jeweils von links nach rechts und von oben nach unten verlegt. Die Platten können in beliebiger Zahl aneinandergereiht werden, je nachdem wie groß die Fläche ist, die Sie abdecken möchten.

Und so funktioniert es

Die an den Einheiten angebrachten kurzen Laschen werden in angewinkelter Position an die vorhandenen Klammern gelegt. Dabei müssen die kurzen Laschen immer nach oben und links zeigen. Dann die Platten einfach „fallen lassen“, damit sich die Einheiten ineinander schließen.

Garagenboden Klicksystem Schritt 01
Garagenboden Klicksystem Schritt 02
Garagenboden Klicksystem Schritt 03
Garagenboden Klicksystem Schritt 04

So einfach lässt sich Ihr Boden lagern!

Die Lagerung eines Eventbodens muss nicht zwangsläufig viel Platz in Anspruch nehmen. Eine passende Box, in der Sie die Platteneinheiten stapeln können, vereinfacht die Lagerung und den Transport Ihres Bodensystems und ist außerdem platzsparend. Falls Sie planen, Ihr Bodensystem noch zu erweitern oder vorübergehend nicht alle Bodenplatten benötigen, lassen sich diese ebenfalls in einer Box aufbewahren. So können Sie Ihren Boden bei Bedarf vergrößern oder verkleinern, wie Sie möchten.

Lagerung Messeboden - Systemboxen
Versand

SCHNELLE LIEFERUNG

Sicherheit

individuelle Maßanfertigung

Kundenmeinungen

erfahrung seit 1878

Zahlungsarten

fachhandel-qualität zu fairen preisen